Marketing Automation

Der Traum von der perfekten Maschine

Marketing Automation – davon bekommen Marketingfachmänner und -frauen neuerdings feuchte Träume: ein zentraler Cloudservice, mit dem sich E-Mail-Marketing, Webtracking, Landingpage-Builder und CRM zu einem grossen Monstertool vereinen lassen, dass die unangenehmen Aufgaben des Marketingalltags völlig automatisiert übernimmt. Und erst recht noch ohne lähmenden IT-Vorbehalt, bei Bedarf mit haargenauem Targetting und last but not least als endlose Ich-geb-dir-jetzt-auch-mal-was-zu-tun Pipeline gegenüber der Sales-Abteilung.

BEI MARKETING AUTOMATION geht es nicht um künstliche Intelligenz oder die Abschaffung des Marketingmitarbeiters. Es geht um die Automatisierte abfolge von massnahmen, um die wiederverwendung eines einmal definierten Workflows.

Wir haben einige dieser „MAPs“ (MAP = Marketing Automation Platform) unter die Lupe genommen und die Vor- und Nachteile herausgearbeitet.